Gesund leben und arbeiten

Zahnärzte-Spezial

Korrekte haltung bei der zahnärztlichen Arbeit

Ergonomiekurse und Beratung für Zahnärzte

Aktuelle Videos

„DEM STRESS AKTIV BEGEGNEN – BURNOUT VERMEIDEN“

"Schwierige" Situationen erkennen, Resilienz erhöhen

Arbeitsverdichtung, Bürokratie, steigender Kostendruck – und dann noch Ärger mit Kollegen, Chef, Personal und im Privatleben – das ist für viele die heutige Situation, und das ist Stress. Durch Stress entsteht meist neuer Stress, denn Krankheit, Gereiztheit, erhöhte Fehlerquote und geringere Leistungs-fähigkeit sind die Folgen – ein Burnout das berühmte „Ende der Fahnenstange“.

Aber: Stress gehört zum Leben und kann auch positiv wirken. Die Situation, persönliche Wahrnehmung und das individuelle Verhalten entscheiden darüber, ob und wie Stressoren uns aus der Balance bringen.

In dieser Veranstaltung versuchen wir, diesem Stress „die Spitze“ zu nehmen und mehr Leichtigkeit und Souveränität im Arbeitsalltag zu gewinnen. Dazu gehören Analyse und Auswertung der Auslöser von Stress, die Frage der Beeinflussbarkeit dieser Ursachen, die Beseitigung bzw. Reduktion von Stressoren, Methoden zur Erhöhung der eigenen Widerstandsfähigkeit (Resilienz) in belastenden Situationen und die Förderung einer guten Work-Life-Balance.

Das haben Sie davon

Neben einem Grundverständnis für Ursachen und Wirkung von Stressoren werden konkrete und sofort umsetzbare Tipps gegeben und in Teamarbeit individuelle Lösungsansätze entwickelt.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche

Inhalte

  • Definition von „Stress“, Burnout und Depression
  • Wie reagiert der Mensch körperlich und psychisch auf Stress?
  • Sammlung und Analyse der Stressursachen (individuell)
  • Lösungssuche und Diskussion: Verhindern, verringern, aushalten – was ist möglich
Konkrete Maßnahmen bei Stress:
  • Bewegung während der Arbeit (Mikro- und Minipausen)
  • Atmungstechniken und Entspannungstechniken
  • Selbsttherapieansätze bei Beschwerden, z. B. mit Just-Five

Methoden

  • Input des Trainers
  • Partner- und Gruppenarbeit
  • Praktische Übungen
  • Selbstreflexion und Erfahrungsaustausch

Dieses Seminar wird als Inhouse-Veranstaltung angeboten und individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Sprechen Sie uns an!

Detaillierte Info
download download
Veranstalter Stadt Nürnberg
Ort, Adresse Lina-Amon-Str. 28
90471 Nürnberg, Umweltrathaus
Termin 13.11.2018
Anmeldeschluss 13.10.2018
Preis Inhouseseminar IZ-Beitrag: 80,00€