Gesund leben und arbeiten

Zahnärzte-Spezial

Korrekte haltung bei der zahnärztlichen Arbeit

Ergonomiekurse und Beratung für Zahnärzte

Aktuelle Videos

Ernährung im Alltag

oder: was brauche ich gerade?

Gesunde Ernährung ist einer der Eckpfeiler unseres Wohlbefindens - doch was ist "gesund" und wie kann man diese gesunde Ernährung am Arbeitsplatz bzw. in einem Betrieb umsetzen?  Standardmenü im Kasino bzw. der Kantine, selbst mitgebrachtes Essen, Fastfood vom Bäcker oder Metzger gegenüber - selten ist das, was in der Regel zu haben ist das Ideale.

 

Ernährung ist individuell. Jede „Generalisierung“ mit Empfehlungen für alle kann nicht richtig sein, jede „Typisierung“ ist nur momentan richtig, da der Mensch sich permanent verändert. Und die Art der Nahrungsmittel ist nur ein Aspekt „gesunden Lebens“.

Herkunft, Art der Produktion, Länge und Art des Transports, Reifegrad bei der Ernte, Lebens- und „Sterbeart“ bei Tieren - dies sind genauso wichtige Dinge für die Verträglichkeit von Nahrungsmitteln wie die Art der Essensaufnahme. Denn gut gekaut, langsam, zur richtigen Zeit, mit den richtigen Menschen zusammen, ohne Stress und Ärger und ohne Ablenkung wie Fernsehen oder Zeitung ist die Verdauung gleich besser.
Und ein großes Problem in der Arbeitswelt ist die Umsetzung aller Ernährungsempfehlungen, wenn die Versorgung mit "guten" bzw. dem optimalen Lebensmitteln gar nicht möglich ist.

Wir helfen Ihnen, die „richtige“ Mixtur und Essensart für sich selbst herauszufinden, zeigen Ihnen, worauf es noch ankommt und wie man sich ernähren kann, ohne die Freude an einer Mahlzeit zu verlieren - mit realistischen Ernährungskonzepten und einer guten Portion "Esskultur".

Entsprechende Informationsveranstaltungen und Beratungen auf Anfrage.

Eine Information zum Einlesen über den Sinn oder Unsinn von standardisierten Nahrungsmittelempfehlungen finden Sie im folgenden Interview "Kann denn essen Sünde sein?" mit Udo Pollmer.